Veganes Weihnachtsmenü Spitzkohlroulade

Zubereitung

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und zur Seite stellen. Die Kräuterseitlinge grob schneiden und in etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Möhren und Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauch in feine Scheiben und in der Pfanne ohne Farbe anschwitzen. Inzwischen die Pilze klein hacken, zurück in die Pfanne geben. Mandelmus, Paniermehl, Thymian und die Pinienkerne hinzufügen und miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spitzkohlblätter kurz in heißem Wasser blanchieren, anschließend kalt abschrecken und trockentupfen. Den Strunk herausschneiden. Die Pilzmasse gleichmäßig auf die Spitzkohlblätter verteilen und vorsichtig einrollen, ggf. mit einem Küchengarn zusammenbinden. Die Rouladen in einer Pfanne langsam von allen Seiten goldbraun anbraten.

  • 60 g Pinienkerne
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • Öl
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 70 g Mandelmus
  • 1 EL Paniermehl
  • 2 TL Thymian
  • 4 große Spitzkohlblätter
  • Salz, Pfeffer

Zurück zum Bioladen

Stöbern Sie weiter auf unserer Bioladen-Website
Urheberrechte: © 2022 - Biohof Böckum. Alle Rechte vorbehalten.
crossmenu