Denn wir essen gerne
was wir herstellen

Unsere kleine Farm

Biodynamische
Landwirtschaft

Erfahren Sie hier
wie und was wir produzieren

Im Jahr 2018 war uns ganz klar: konventionell geht es auch in der Landwirtschaft für uns nicht weiter. Biodynamische Landwirtschaft heißt das Zauberwort, das wir uns von nun an auf die Fahnen schrieben. Doch was heißt das eigentlich? Die Umstellungszeit nimmt 2 Jahre in Anspruch. Zeit, die wir gerne investieren, um höchste Qualität anbieten zu können. Denn dies kommt Ihnen, uns und unseren Tieren zu Gute. Hier lohnt es sich Zeit zu investieren!

Ein Weg den es sich zu gehen lohnt!

Einböck Chopstar 5-90

Der neue Star auf unserem Hof

Mit mechanischen Bearbeitungsgeräten, wie dem Hackgerät CHOPSTAR, können nicht nur das Unkraut bekämpft werden, sondern auch hervorragende Ergebnisse bei Bodenbelüftung, Stickstoffmobilisierung, Wasserhaushalt usw. erzielt werden. Das Hackgerät CHOPSTAR 5-90 hat pro Hackelement bis zu 5 Zinken und wird in Reihenkulturen mit bis zu 90 cm Reihenabstand eingesetzt, wie z.B. Mais, Sonnenblumen usw. Wir haben uns auf unserem Hof für die Reihenabstände 45 und 75cm entschieden. Je nach Einsatzbedingungen und Wunsch lässt sich eine Vielzahl von Anbauwerkzeugen wie Häufelkörper, Häufelschare, Nachlaufstriegel, Fingerhacksterne usw. anbauen.

Unser Maschinenpark

Wichtige Helfer auf unserem Hof

Ohne mechanische Unterstützung geht es nicht.
Um hier wirtschaftlich Bioprodukte herstellen zu können,
haben wir uns für die nachfolgenden Helfer auf unserem Hof entschlossen

Taifun 600 mit pneumatischem
Sägerät PI-BOX

Rotarystar

Chopstar 3-60

Chopstar 5-90

Aerostar Exact 1200

Hillstar

Solitair 9

Karat 9

Avant